Fehlermeldung

Deprecated function: The each() function is deprecated. This message will be suppressed on further calls in node_privacy_byrole_nodeapi_prepare() (Zeile 207 von /kunden/405205_61250/pietaet-henrici.de/www-patched/sites/all/modules/node_privacy_byrole/node_privacy_byrole.module).

Bestattungsart

Die Wahl der Bestattungsart                        

Art und Ort der Bestattung richten sich nach dem Willen des Verstorbenen. Hat der Verstorbene zu Lebzeiten keinerlei Wünsche in dieser Hinsicht geäußert, entscheiden seine Angehörigen über die Bestattungsform.

Noch ist die traditionellste Form der Bestattung die Erdbestattung. Der Verstorbene wird nachdem er mit seiner eigenen Kleidung oder einem Talar bekleidet wurde, in einen Sarg mit Decke und Kissen eingebettet und in einer Erdgrabstätte der Erde übergeben. Die Ruhefrist beträgt je nach Friedhof zwischen 15 bis 40 Jahren.

Immer häufiger wird die Form der Feuerbestattung gewählt. Die Einäscherung sollte vom Verstorbenen schriftlich gewünscht worden sein oder durch berechtigte Verwandte schriftlich angeordnet werden.

In Deutschland besteht für die Beisetzung eines Sarges oder einer Urne grundsätzlich Friedhofszwang, wobei ein Bestattungswald oder die See auch als Friedhof gilt. Alternative Formen einer Beisetzung sind nur im Ausland möglich. Dies wären z.B. bestimmte Naturbestattungen, Luft- und Weltraumbestattung sowie die Umwandlung eines Teils der Asche in einen Diamanten oder Einarbeitung von Ascheanteilen in eine Glasskulptur beispielsweise. 

Ein wesentlicher Aspekt für die Wahl der Bestattungsform richtet sich auch nach den Kosten für die Bestattung, der Friedhofswahl  und der Grabstätte sowie der späteren Grabpflege.

Wir informieren Sie ausführlich über die einzelnen Punkte.

aufgebahrter Sarg