Fehlermeldung

Deprecated function: The each() function is deprecated. This message will be suppressed on further calls in node_privacy_byrole_nodeapi_prepare() (Zeile 207 von /kunden/405205_61250/pietaet-henrici.de/www-patched/sites/all/modules/node_privacy_byrole/node_privacy_byrole.module).

Anonyme Bestattung

Bestattung ohne Angehörige             Für weitere Informationen bitte Bild anklicken

Voraussetzung einer anonymen Bestattung ist die vorangegangene Einäscherung des Verstorbenen. Bei der anonymen Bestattung wird die Urne des Verstorbenen auf einem speziell von der Friedhofsverwaltung vorgesehenen Bereich des Friedhofes, ohne Angehörige nur im Beisein des Bestatters und eventuell eines Pfarrers/Priesters beigesetzt. Das Urnengrab wird nicht als solches gekennzeichnet und auch keine weitere Gedenktafel oder -Stein angebracht.

Das wichtigste Merkmal einer anonymen Bestattung ist die Anonymität. So erfahren auch die Angehörigen und Freunde des Verstorbenen nicht, wo sich der genau Beisetzungsort der Urne/Sarg befindet. 

Es gibt unterschiedliche Gründe für eine anonyme Bestattung: wenn keine Angehörigen des Verstorbene bekannt sind oder diese zu weit weg wohnen und nicht der Beisetzung beiwohnen können oder keine später Grabpflege vornehmen können. Es kann auch der ausdrückliche Wunsch des Verstorbenen gewesen sein. In allen Fällen legt jedoch die Friedhofsverwaltung den Zeitpunkt der Beisetzung fest sowie den Platz auf dem Friedhof und ist nicht verpflichtet, eventuellen Hinterbliebenen darüber zu informieren.

Die Stadt Usingen bietet auf dem Stadtfriedhof auch die Möglichkeit einer anonymen Bestattung im Sarg, d.h. eine Einäscherung ist in Usingen nicht zwingend erforderlich.

Tragen Sie sich mit dem Gedanken einer anonymen Bestattung? So können wir Sie gerne über alle Einzelheiten informieren. Wir erledigen auch gerne alle Formalitäten für Sie.  

 

 

 

 


Gedenkstein in Bad Homburg - Waldfriedhof 


Rasengrab ohneGranstein