Fehlermeldung

Deprecated function: The each() function is deprecated. This message will be suppressed on further calls in node_privacy_byrole_nodeapi_prepare() (Zeile 207 von /kunden/405205_61250/pietaet-henrici.de/www-patched/sites/all/modules/node_privacy_byrole/node_privacy_byrole.module).

Trauerfeier - Trauerrede

vom Verstorbenen Abschied nehmen  

bedeutet ein letztes mal sich von einem geliebten Menschen zu verabschieden und die Erinnerung an ihn für die Zukunft zu bewahren. Der Abschied kann im engsten Kreis der Angehörigen oder mit Freunden und Bekannten des Verstorben in einer Trauerfeier erfolgen. Die Trauerfeier kann entweder in der Trauerhalle, am Grab (Friedhof, Natur, See) oder in einer Kirche mit einem Gottesdienst (Requiem) zusammen stattfinden.

Dies alles richtet sich nachdem wie der Verstorbene gelebt oder wie er es zu lebzeiten bestimmt hat oder wie die Angehörigen es wünschen.  Ob eine religiöse oder weltliche Ausrichtung, all dies bestimmt den Ablauf der Trauerfeier, die entweder von einem Priester/Pfarrer oder Familienangehörige oder dem Bestatter/Trauerredner geleitet wird.

Die Trauerfeier, als Ritual des Abschieds und der Verbundenheit kann durch Bilder und Symbole ergänzt und umrahmt von Musik werden, die für das Leben des Verstorbenen und die Liebe zu ihm stehen. Blumen sind ein letztes Geschenk an den Verstorbenen. Mit den Farben und Formen die der Verstorbene zu lebzeiten schätze, zeigt man die Verbundenheit und gibt der Trauerfeier eine feierliche Ausrichtung.

 


Spuren deines Lebens, in Gedanken, Bildern und Augenblicken werden uns immer an dich erinnern.
Mit dem Tod eines geliebten Menschen verliert man vieles
aber niemals die gemeinsame Zeit, die man miteinander verbracht hat

Trauerrede

Ein wesentlicher Bestandteil der Trauerfeier ist das gemeinsame Gedenken an den Verstorbenen und seinem Leben sowie seiner Persönlichkeit. Der Rückblick auf den Menschen, soll den Anwesenden die schönen oder auch schweren  Stunden nochmals in Erinnerung rufen, die man gemeinsam erlebt hat oder die das Leben des Verstorben geprägt haben. Abschied nehmen heißt, sich an die schönen Momente erinnern, sie nicht vergessen und dankbar bewahren.

All dies kann man in einer individuell gestalteten Trauerfeier zum Ausdruck bringen,  in der die Trauerrede das zentrale Element des Abschieds ist. Auch soll sie den Angehörigen Trost geben, die einen geliebten Menschen nicht mehr unter sich wissen. Der Trauerredner begleitet die Lebenden und hilft ihnen bei der Bewältigung des Abschieds von dem Verstorbenen

Wenn der Verstorbene keiner Kirche angehörte, gilt es seiner Einstellung gegenüber Glauben und Gemeinschaft zu respektieren. Daher kann in der Regel keine kirchliche Trauerfeier stattfinden und in diesem Fall würde die Trauerrede durch einen Angehörigen oder von einem weltlichen Trauerredner vorgenommen werden. Wir können für Sie einen professionellen Trauerredner organisieren oder wenn Sie es wünschen, können wir auch gerne für Sie das Leben des Verstorbenen mit einer eigenen, persönlichen Trauerrede würdigen.

Sprechen Sie uns an, wir werden auf Ihre individuellen Wünsche und Vorstellungen eingehen. Diskretion und Vertrauen ist für uns das oberste Gebot um die Würde des Verstorbenen zu achten.